96-Well Plate Sonicator UIP400MTP für die Probenvorbereitung im Hochdurchsatz

96-Well-Platten, Mikrotiterplatten, Multi-Well-Platten, Mikrotiterplatten oder ELISA-Platten werden für die Kultivierung von Massenproben und die Bearbeitung von biologischen Proben verwendet. Mit dem Mikrotiterplatten-Ultraschallgerät UIP400MTP bietet Hielscher eine einzigartige Ultraschall-Lösung für die gleichmäßige und zuverlässige Probenvorbereitung von 12-, 24-, 48-, 96-, 384- oder 1536-Well-Platten. Zu den gängigen Anwendungen des Mikrotiter-Ultraschallgerätes UIP400MTP gehören die Zelllyse, Proteinextraktion, Zellhomogenisierung und -solubilisierung sowie die DNA-Fragmentierung.

Vorteile des Mass Sample-Ultraschallgeräts UIP400MTP
 

  • Gleichmäßige Beschallung von 1 – 1536 Proben
  • Kompatibel mit allen Standard-Multiwell-Platten
  • Funktioniert auch mit kleinen Fläschchen und Petrischalen
  • Gleichzeitige Vorbereitung von zahlreichen Proben
  • Präzise kontrollierbare Beschallungsparameter (Amplitude, Dauer, Zyklus, Temperatur)
  • Reproduzierbare, wiederholbare Ergebnisse
  • Bequemer und sicherer Betrieb
  • Geeignet für die Automatisierung

 

Das Video zeigt das Ultraschall-Probenvorbereitungssystem UIP400MTP, das die zuverlässige Probenvorbereitung beliebiger Standard 96-Well-Platten mit hochintensivem Ultraschall ermöglicht. Typische Anwendungen des UIP400MTP sind die Zelllyse, das Scheren von DNA, RNA und Chromatin sowie die Proteinextraktion.

Ultraschallgerät UIP400MTP für die Beschallung von 96-Well-Platten

Video-Miniaturansicht

 

Hochdurchsatz-Probenvorbereitung mit dem Ultraschallgerät UIP400MTP für die Beschallung von 96-Well- und Multiwell-Platten.

Das UIP400MTP ist ein Hochdurchsatz-Ultraschallsystem, das Multi-Well- und 96-Well-Platten während der Probenvorbereitung bearbeitet

Informationen anfordern




Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.


 

Mikrotiterplatten-Beschallung mit dem UIP400MTP

96-Well-Platten und Mikrotiterplatten sind Werkzeuge für die gleichzeitige Handhabung und Verarbeitung einer großen Anzahl von Proben. Wie der Name "96-Well-Platte" bereits andeutet, hat die 96-Well-Mikroplatte 96 Vertiefungen und kann somit 96 einzelne Proben aufnehmen. Die Probenvorbereitung vor der Analyse, z.B. vor zellbasierten Assays (wie ELISA oder PCR), erfordert die Zelllyse, den Zellaufschluss sowie die Proteinextraktion und die Freisetzung anderer gezielter intrazellulärer Moleküle. Die Zelllyse und -extraktion mit Ultraschall ist eine seit langem etablierte Methode zur hochwertigen Probenvorbereitung. Die Zelllyse und Proteinextraktion mit Ultraschall wird gemäß den Protokollen durchgeführt und liefert dadurch wiederholbare und zuverlässige Ergebnisse. Das Massenproben-Ultraschallgerät UIP400MTP ist ein 400 Watt starkes Ultraschallsystem, das die Ultraschallwellen indirekt durch die Wände der Multiwell-Platten in das Probenmedium einkoppelt. Jede der 96 Probenvertiefungen wird mit der exakt gleichen Ultraschallintensität beschallt, was zu einer hervorragenden Zelllyse und Extraktionsausbeute führt.

Die Vorteile der Lysatherstellung mit dem Microplate-Sonicator UIP400MTP

UIP400MTP-Ultraschallgerät für die Probenvorbereitung in 96-Well-Platten mit UltraschallDie Lysatvorbereitung in 96-Well-Platten, Mikrotiterplatten und Multiwell-Platten (96-, 384-, 1536-Well-Platten) kann einige Herausforderungen mit sich bringen. Bei der Lysatvorbereitung in 96-Well-Platten und anderen Mikrotiterplatten kann es zu verschiedenen Problemen kommen. Zu diesen Herausforderungen gehören ein inkonsistenter Probenaufschluss, begrenzte Skalierbarkeit, Kreuzkontamination und arbeitsintensive Prozesse. Mit dem 96-Well-Platten-Sonicator UIP400MTP hat Hielscher ein zuverlässiges und komfortables System zur Lysatvorbereitung entwickelt. Speziell für die Lysatvorbereitung auf Multiwell-Platten entwickelt, bietet der Mikroplatten-Sonicator UIP400MTP einzigartige Vorteile gegenüber herkömmlichen Techniken wie Plattenschüttlern und Bead Mill Lysing. Dadurch überwindet der 96-Well-Platten-Sonicator UIP400MTP diese Herausforderungen bei der Probenvorbereitung in Multiwell-Platten und hilft Ihnen, eine Hochdurchsatz-Lyse mit hervorragender Einheitlichkeit, Reproduzierbarkeit und Benutzerkomfort zu erreichen.
 
 
Im Folgenden gehen wir auf die einzelnen Probleme ein und erläutern, wie der UIP400MTP Microplate-Sonicator diese Herausforderungen bewältigt:
 

  • Problem des inkonsistenten Zellaufschlusses: Einen gleichmäßigen und effizienten Zellaufschluss in jeder einzelnen Vertiefung einer Multiwell-Platte zu erreichen gehört zu den größten Herausforderungen. Herkömmliche Methoden zur Lysatvorbereitung wie Plattenschüttler oder Bead Beating/Bead Milling erreichen oftmals keinen gleichmäßigen Aufschluss in allen Wells der Platte. Diese Inkonsistenz kann zu Schwankungen in der Lysatqualität führen und wirkt sich dementsprechend negativ auf nachgeschaltete Anwendungen sowie die Belastbarkeit und Reproduzierbarkeit der Ergebnisse aus.
  • Die Microplate-Sonicator Lösung: Der Hielscher Mikroplatten-Sonicator UIP400MTP nutzt hochintensive Ultraschallwellen zur Erzeugung von Kavitation, die die Proben in jedem Well gleichmäßig aufbrechen. Da die 96-Well-Platten und Multiwell-Platten durch den Mikroplatten-Sonicator UIP400MTP gleichmäßig bewegt werden, ist eine konsistente und zuverlässige Lysataufbereitung über die gesamte Platte gewährleistet.
  •  

  • Problem der Skalierbarkeit: Die Verarbeitung von Proben in 96-Well-Platten oder anderen Multiwell-Platten ist häufig auf Skalierbarkeit für höhere Durchsätze ausgelegt. Plattenschüttler und Bead Mills sind aufgrund der Größe und Anzahl der Platten, die sie aufnehmen können, in ihrer Skalierbarkeit eingeschränkt.
  • Die 96-Well Plate Sonicator-Lösung: Mit dem Mikroplatten-Sonicator UIP400MTP können Sie jede Standardplatte mit 12-, 24-, 48-, 96-, 384- oder 1536-Wells verwenden. Dies ermöglicht ein schnelles und einfaches Scale-up zur Probenvorbereitung mit großem Durchsatz. Da der für die Multiwell-Plattenbeschallung konzipierte Hielscher-Ultraschallgeber UIP400MTP kompakt ist und nur wenig Platz benötigt, lassen sich auch höhere Durchsätze durch zusätzliche Plattenbeschallungsgeräte problemlos abdecken. Mehrere Beschallungsgeräte können einfach als Cluster nebeneinander installiert werden. Dies bietet Skalierbarkeit, da mehrere Platten gleichzeitig beschallt werden können, was die Handhabung einer großen Anzahl von Proben und die effiziente Verarbeitung größerer Probensätze ermöglicht, was Zeit spart und die Produktivität erhöht.
  •  

  • Problem der Kreuzkontamination: Kreuzkontaminationen sind ein häufiges Problem bei der Arbeit mit Multiwell-Platten. Herkömmliche Methoden wie Plattenschüttler können dazu führen, dass Proben zwischen den Vertiefungen verspritzt oder verschleppt werden, was die Probenqualität beeinträchtigt und Ergebnisse verfälschen kann.
  • Die 96-Well Plate Sonicator-Lösung: Das Beschallungsgerät UIP400MTP für 96-Well-Platten und andere Multi-Well-Platten ist so konzipiert, dass die Well-Platten indirekt beschallt werden, d. h. es werden keine Materialien wie Perlen oder Chemikalien hinzugefügt. Die Mikrotiterplatten können mit einer Folie oder einem Deckel abgedeckt werden, wodurch ein geschlossenes System entsteht, das das Risiko einer Kreuzkontamination ausschließt. Dies ermöglicht eine genaue und zuverlässige Probenverarbeitung ohne Beeinträchtigung der Versuchsergebnisse.
  •  

  • Problem arbeitsintensiver Prozesse: Die Lysatvorbereitung in Multiwell-Platten ist häufig arbeitsintensiv und erfordert wiederholte manuelle Schritte und damit längere Verarbeitungszeiten. Mikrotiterplatten-Schüttler erfordern oft lange Inkubationszeiten und intermittierende Schüttelzyklen. Beadmills erfordern die Zugabe von Beads sowie deren spätere Abtrennung. Das anschließende Entfernen der Beads ist ein äußerst mühsamer Prozess und birgt immer das Risiko eines unerwünschten Probenverlusts und einer Kontamination der Proben.
  • Die 96-Well Plate Sonicator-Lösung: Das Hielscher Multi-Well-Plattenbeschallungsgerät UIP400MTP für die Beschallung von 96-Well-Platten und Mikroplatten rationalisiert den Prozess und reduziert den Arbeitsaufwand und die Arbeitszeit. Der Beschallungsprozess ist schnell und behandelt alle Vertiefungen gleichzeitig, wodurch mehrere Inkubationsschritte oder manuelle Probentransfers überflüssig werden. Spezifische Beschallungsprotokolle können im Menü gespeichert werden, was eine schnelle und einfache Wiederholung von Beschallungsprozessen ermöglicht (z. B. mit voreingestellter Amplitude, Zeit, Puls-/Burstmodus und Temperaturfenster). Dies erleichtert die Herstellung reproduzierbarer und wiederholbarer Ergebnisse bei der Lyseproteinextraktion und DNA-Fragmentierung enorm.
  •  

  • Problem der Probenrückgewinnung: Herkömmliche Methoden wie Perlenmühlen können zu einer schlechten Probenausbeute führen, da die Proben während des Bead-Transfers verloren gehen oder es schwierig ist, die Proben von den Beads zu trennen.
  • Die 96-Well Plate Sonicator-Lösung: Der Hielscher Mikrotiterplatten-Sonicator UIP400MTP ist für die Beschallung von 96-Well-Platten und Multiwell-Platten konzipiert und bietet eine hervorragende Probenhandhabung und -rückgewinnung, da keine Zugabe von Beads oder komplexe Probentrennschritte erforderlich sind. Die Platten können nach der Beschallung problemlos an nachfolgende Prozessschritte weitergegeben werden, oder die Proben können aus einzelnen Vertiefungen ohne Verlust oder Kontamination zurückgewonnen werden.
  •  

  • Problem der geringen Flexibilität: Herkömmliche Probenvorbereitungsmethoden für Mikroplatten bieten nur eine begrenzte Flexibilität bei der Verwendung und Anwendung. Änderungen des Probenvolumens, der Plattentypen oder die Anwendung unterschiedlicher Behandlungsintensitäten sind oft nicht machbar.
  • Die 96-Well Plate Sonicator-Lösung: Der Hielscher Mikroplatten-Sonicator UIP400MTP bietet maximale Vielseitigkeit bei der Probenverarbeitung. Das UIP400MTP ist für verschiedene Plattenformate geeignet, darunter Einzelgefäße, 96-Well-, 384-Well- oder sogar Platten mit höherer Dichte sowie kundenspezifische Platten. Darüber hinaus bietet der Mikrotiterplatten-Sonicator eine große Flexibilität bei den Beschallungsparametern wie Amplitude, Dauer, Pulsation und Temperatur, was eine Optimierung für verschiedene Probentypen und Anwendungen ermöglicht. Außerdem können Sie mit dem UIP400MTP kleine Fläschchen wie Kryo-Fläschchen oder Eppendorf-Röhrchen sowie Petrischalen beschallen. Natürlich kann das UIP400MTP nicht nur Zellen lysieren und aufbrechen, DNA und RNA fragmentieren oder Gewebeproben homogenisieren, sondern es kann auch zum Emulgieren und Homogenisieren von Proben, zum Entgasen von Mikroplattenproben, zum Reinigen der Oberfläche kleiner Feststoffe oder als Alternative zum Klapphomogenisator (zum Homogenisieren von Proben in versiegelten Beuteln) verwendet werden.
  •  

  • Problem fehlender Kompatibilität für die Automatisierung: Das Mircoplate Bead-Milling oder die enzymatische/chemische Lyse erfordern einen Nachbearbeitungsschritt, bei dem die Beads entfernt und die Proben gewaschen werden. Dieser zusätzliche Prozessschritt unterbricht einen reibungslosen Übergang bei der automatisierten Probenvorbereitung.
  • Die 96-Well Plate Sonicator-Lösung: Der Hielscher Mikroplatten-Sonicator UIP400MTP lässt sich problemlos in Autosampler-Linien integrieren. Der zuverlässige und wiederholbare Beschallungsprozess ist ideal für eine standardisierte Probenvorbereitung mit reproduzierbaren Ergebnissen.

 

Der Hielscher UIP400MTP gilt als der modernste Mikroplatten-Sonicator mit der Fähigkeit, jede Standard-Multiwell-Platte und auch Sonderformate zu beschallen. Der Hielscher Mikroplatten-Sonicator UIP400MTP bietet erhebliche Vorteile gegenüber herkömmlichen Techniken zur Vorbereitung von Mikrotiterplatten, wie z. B. Plattenschüttlern und Bead Mills, und sorgt für einen gleichmäßigen Probenaufschluss, Skalierbarkeit, geringere Kreuzkontamination, weniger Arbeitsaufwand, verbesserte Probenrückgewinnung und Vielseitigkeit bei der Probenverarbeitung. Diese Eigenschaften machen den Hielscher UIP400MTP zum effizientesten und zuverlässigsten Ultraschall-Homogenisator für die Lysatvorbereitung in Multiwell-Platten und verbessern die Reproduzierbarkeit und Effizienz von Experimenten.

Ein Aluminiumfolien-Erosionstest zeigt die gleichmäßige Kavitationserosion der Aluminiumfolie im Bereich der zu beschallenden 96-Well-Platten. Ein weiterer Test zeigt die Emulgierung von klarem Öl und Wasser in allen Vertiefungen der 96-Well-Platte.

UIP400MTP für die Beschallung von 96-Well-Platten und Multi-Well-Platten - Gleichmäßige Ultraschallintensität

Video-Miniaturansicht

Das UIP400MTP ist ein leistungsstarkes Ultraschallgerät für die Probenvorbereitung von Multiwell-Platten.

UIP400MTP für die Beschallung von Mikrotiterplatten / Multi-Well-Platten

Gleichmäßige Beschallung aller Wells mit dem UIP400MTP

Tests wie der Aluminiumfolientest und der Emulsionstest belegen die gleichmäßige Ultraschallintensität über die gesamte Oberfläche des UIP4000MTP. Die gleichmäßige Intensität führt zu einer homogenen Probenbeschallung in allen Vertiefungen der Multiwell-Platten.
Aluminiumfolien-Test mit dem UIP400MTP
Der mit dem Multiwell-Platten-Ultraschallgerät UIP400MTP durchgeführte Aluminiumfolientest zeigt die gleichmäßige Erzeugung von akustischer Kavitation über die gesamte Fläche.
Die gesamte Oberfläche der Aluminiumfolie weist gleichmäßig verteilte Löcher auf, die durch Kavitation entstanden sind.

Der Aluminiumfolientest zeigt das gleichmäßige Verteilung der akustischer Kavitation und Ultraschallintensität über die gesamte Oberfläche des UIP400MTP und die Microplate.

Der Aluminiumfolientest zeigt das gleichmäßige Verteilung der akustischer Kavitation und Ultraschallintensität über die gesamte Oberfläche des UIP400MTP und die Microplate.

Emulsionstest mit dem Sonicator UIP400MTP
Die Ergebnisse des Emulsionstests zeigen visuell die gleichmäßige Ultraschallintensität des UIP400MTP. Das obere Bild zeigt das klare Wasser-Öl-Gemisch in einer 96-Well-Platte vor der Beschallung. Das zweite Bild zeigt die Ultraschallemulsionen nach 1 Minute Ultraschall-Behandlung. Alle Vertiefungen zeigen den gleichen Transparenzverlust, was auf eine gleichmäßige Emulsion in allen Kavitäten der Microtiter-Platte hinweist.

Der Emulsionstest von Öl und Wasser in den Kavitäten einer 96-Well-Platte zeigt die gleichmäßige Ultraschallintensität über die gesamte Platte.

Der Emulsionstest von Öl und Wasser in den Vertiefungen einer 96-Well-Platte zeigt die gleichmäßige Ultraschallintensität über die gesamte Platte. Nach der Beschallung weisen alle Vertiefungen den gleichen Emulgiergrad auf, was durch den gleichen Transparenzverlust in allen Vertiefungen angezeigt wird. (Bild oben: unbeschalltes Öl und Wasser; Bild unten: beschallte O/W-Emulsionen)

Präzise Temperaturkontrolle während der Beschallung der Mikrotiterplatte

Der UIP400MTP ist ein leistungsstarker 400-Watt-Ultraschallgerät, das Ultraschallwellen und -vibrationen indirekt durch die Wände der Mikrotiterplatte in die Proben überträgt und Kavitations- und Scherkräfte im Probenmedium erzeugt. Wie bei allen mechanischen Methoden zum Aufbrechen von Zellen erzeugt auch die Beschallung Wärme. Im Gegensatz zu alternativen Methoden der Lyse ermöglicht das UIP400MTP jedoch eine ausgeklügelte Temperaturüberwachung und Voreinstellung von Temperaturgrenzen, um eine thermischen Zersetzung der biologischen Proben zu verhindern.
Der UIP400MTP ist mit einer intelligenten Software ausgestattet. Über den digitalen Touchscreen ist das Menü leicht zugänglich, um voreingestellte Temperaturgrenzwerte einzustellen und den Gesamtenergieeintrag für den jeweiligen Probendurchlauf zu programmieren.

Überwachung der Probentemperatur: Der MultiSample Ultrasonicator UIP400MTP ist mit einer intelligenten Software und einem steckbaren Temperatursensor ausgestattet. Stecken Sie den Temperatursensor in den UIP400MTP und führen Sie die Spitze des Temperatursensors in eine der Mikrotiter-Vertiefungen ein. Über das digitale Farb-Touch-Display können Sie im Menü des UIP400MTP einen bestimmten Temperaturbereich für Ihre Probenbeschallung einstellen. Der Ultraschallprozessor stoppt automatisch, wenn die Temperaturobergrenze erreicht ist, und pausiert, bis die Probentemperatur auf den niedrigeren Wert des eingestellten Temperatur ∆ gesunken ist. Dann beginnt die Ultraschall-Beschallung automatisch wieder. Diese intelligente Funktion verhindert wärmeinduzierte Degradation der Proben.
Wenn möglich, können Sie die 96-Well-Platte oder Mikrotiterplatte und ihre Proben vorkühlen, um das Erreichen der kritischen Temperaturgrenze hinauszuschieben.

Beschallung von 96-Well-Platten mit dem UIP4000MTP

Das UIP400MTP für die indirekte, aber intensive Beschallung von 96-Well-Platten und Micro-Well-Platten.

Informationen anfordern




Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.


UIP400MTP Mikroplatten-Sonicator für die Probenvorbereitung im Hochdurchsatz

Kunden weltweit nutzen das Hielscher UIP400MTP für die zuverlässige, reproduzierbare und komfortable Vorbereitung von Massenproben in Multiwell-Platten. Das UIP400MTP erleichtert ihnen die tägliche Arbeit in biologischen, biochemischen, biowissenschaftlichen, medizinischen und klinischen Laboren. Mit der intelligenten Software und Temperaturregelung des Hielscher UIP400MTP wird die Temperatur zuverlässig gesteuert und hitzebedingter Probenabbau vermieden. Die Ultraschall-Probenvorbereitung mit dem Hielscher Ultrasonics UIP400MTP liefert höchst zuverlässige und reproduzierbare Ergebnisse!
Fordern Sie Ihr kostenloses Informationspaket mit Anwendungsbeispielen sowie Preis für den UIP400MTP an, indem Sie das untenstehende Formular ausfüllen oder uns noch heute per E-Mail oder Telefon kontaktieren!
 

Fordern Sie ein Angebot für dieses Gerät an!

Um ein Angebot zu erhalten, tragen Sie Ihre Kontaktdaten in das unten stehende Formular ein. Es ist eine typische Gerätekonfiguration vorausgewählt. Gerne können Sie die Auswahl ändern bevor Sie das Formular abschicken.








Bitte klicken Sie unten die Themen an, zu denen Sie weitere Informationen erhalten möchten:



  • Ultraschall-Multiprobenvorbereitungsgerät UIP400MTP für die Beschallung von Mictrotiter- und Multiwell-Platten. Das UIP400MTP kann auch als Alternative zum Flapping-Homogenisator eingesetzt werden und homogenisiert den Inhalt versiegelter Beutel und Tüten unter sterilen Bedingungen mit Ultraschall.

    Ultraschallprozessor (20kHz, 400W) für die intensive Beschallung von 96-Well-Platten und Multi-Well-Platten; ideal für die biologische Probenvorbereitung (z.B. Zelllyse, DNA-Scheren, Solubilisierung), mit Rezirkulationspumpe; Pumpe und Auslass für einfaches Entleeren, mit manueller
    LxBxH: ca.30x43x33cm
    Gewicht: ca. 30kg


Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.


 
Suchen Sie nach einem Ultraschallsystem zur Verarbeitung größerer Volumina? In der folgenden Tabelle finden Sie die ungefähre Verarbeitungskapazität unserer Ultraschallhomogenisatoren:
Die nachstehende Tabelle gibt Ihnen einen Hinweis auf die ungefähre Verarbeitungskapazität unserer Ultraschallsysteme, von kompakten Handhomogenisatoren über High-Throughput-/MultiSample-Sonicators bis hin zu industriellen Ultraschallprozessoren für kommerzielle Anwendungen:
 

Batch-Volumen Durchfluss Empfohlenes Ultraschallgerät
12-, 24,-, 48-, 96-, 384- oder 1536-Well-Platten / Mikrotiterplatten, Petrischalen, kleine Fläschchen n.a. UIP400MTP
10 Vials à 0,5 bis 1,5mL n.a. VialTweeter + UP200St
0.01 bis 250mL 5 bis 100 ml/min UP50H
0.01 bis 500mL 10 bis 200ml/min UP100H
10 bis 2000ml 20 bis 400ml/min UP200Ht, UP400St
0.1 bis 20l 0,2 bis 4l/min UIP2000hdT
10 bis 100l 2 bis 10l/min UIP4000hdT
n.a. 10 bis 100l/min UIP16000
n.a. größere Cluster aus UIP16000
Sonicator für die Probenvorbereitung im Hochdurchsatzverfahren! Der Platten-Sonicator UIP400MTP erleichtert die Lyse, Proteinextraktion, DNA-Fragmentierung und Zellsolubilisierung von biologischen Proben in 96-Well-Platten.

Plattenschalldämpfer UIP400MTP für alle 96-Well-Platten, Mikrotiterplatten und Multi-Well-Platten.

UIP400MTP ist ein zuverlässiges Ultraschallgerät für die Probenvorbereitung von 96-Well-Platten, Mikrotiterplatten, Multiwell-Platten und Mikrotiterplatten. Typische Anwendungen sind Zelllyse, DNA-Scheren und Proteinextraktion.

Das UIP400MTP eignet sich für die Beschallung von 96-Well-Platten, Mikroplatten, Mikrotiterplatten und Multiwell-Platten aller Art.



Literatur / Literaturhinweise

Wissenswertes

Was sind Mikrotiterplatten?

Mikrotiterplatten, auch bekannt als 96-Well-Platten, 96-Well-Mikroplatten, Multi-Well-Platten oder ELISA-Platten, sind rechteckige Multi-Well-Platten, die in Laboratorien weit verbreitet sind, um kultivierte Zellen und Zellproben zu verarbeiten. Mikrotiterplatten werden häufig in Assays wie ELISA und PCR verwendet. Die meisten 96-Well-Platten sind für Arbeitsabläufe mit hohem Probenaufkommen konzipiert und mit analytischen Instrumenten und robotergestützter Handhabung und Verarbeitung kompatibel. Daher sind mehrere Varianten erhältlich, wie z.B. Platten mit vollem Rand, die für Roboterplattformen geeignet sind, Platten ohne Rand, Platten mit halbem Rand und Platten mit Strichcode, die an die Verarbeitung von Massenproben angepasst sind.
Mikrotiterplatten werden häufig für Anwendungen wie Probenaufnahme, Herstellung von Verbindungen, kombinatorische Chemie, High-Throughput-Screening, Nukleinsäurereinigung, Kultivierung von Bakterien und Replizierung von Platten verwendet.

Das Ultraschallgerät UIP400MTP für die Beschallung von Multiwell-Platten ermöglicht die effiziente Probenvorbereitung für das Hochdurchsatz-Screening.

Das UIP400MTP ist hocheffizient für die schnelle Probenvorbereitung im Hochdurchsatz-Screening.

Wir besprechen Ihr Verfahren gerne mit Ihnen.

Lassen Sie uns in Kontakt treten.