Hielscher – Ultraschall-Technologie

UP200Ht – Ultraschall-Handgerät

Der UP200Ht (200 Watt, 26kHz) ist Bestandteil der neuen Hielscher 200 Watt-Ultraschallgeräteserie, welche sich durch zahlreiche neue Zubehörteile auszeichnet. Zu den Besonderheiten der neuen Geräte zählen u.a. die digitale Kontrolle und der Touch-Screen, die automatische Datenspeicherung, die intuitive Bedienung und das ergonomische und formschöne Design, mit denen höchste Bedienerfreundlichkeit und Arbeitskomfort einhergehen.

Die Gerätefunktionen und umfangreiches Zubehör erlauben den Einsatz des UP200Ht für viele verschiedene Anwendungen und das Abdecken einer weiten Bandbreite an Parameterkonfigurationen. Zu den typischen Anwendungen des neuen leistungsstarken Ultraschallgerätes gehören das Desintegrieren und der Zellaufschluß, das Homogenisieren, das Dispergieren und Desaggregieren, die Partikelgrößenreduktion ebenso wie die Beschleunigung chemischer Reaktionen (Sonochemie). Hielscher entwickelte das neue 200 Watt Ultraschallgerät, um dem Benutzer eine hohe Flexibilität, Bedienerfreundlichkeit und ein völlig neues Niveau an Genauigkeit und Kontrolle zu bieten. Im Vergleich mit seinen Vorgängern UP200H und UP200S bietet das neue Ultraschallgerät UP200Ht viele zusätzliche Funktionen und eine hervorragende Bedienerfreundlichkeit. Mit seinen 200 Watt Leistung ist das UP200Ht genauso leistungsstark und zuverlässig wie das UP200S und UP200H, aber es unterscheidet sich durch sein komplett neues Design, das noch komfortabler für den Einsatz als Handgerät ebenso wie als Stativgerät macht. Aufgrund der breiten Abdeckung der Parameterkonfigurationen (durch Variation von Amplitude, Druck, Temperatur, Durchflusszelle, Glassonotrode,…) ist der UP200Ht das ideale Gerät für unterschiedliche Anwendungen wie das Homogenisieren, Emulgieren, Dispergieren, Desintegrieren, Zellaufschluss & Extraktion, Entgasen ebenso wie für sonochemische und sonokatalytische Prozesse – für kleine und mittlere Volumengrößen.

UP200Ht Ultraschallhomogenisator

Im Allgemeinen wird das UP200Ht für das Beschallen von Proben mit Volumina zwischen 0,1 und 2000ml eingesetzt. Hielscher bietet verschiedene Sonotroden mit Stirnflächen-Durchmessern von 1mm bis hin zu 40mm. Während die 40mm-Sonotrode den Ultraschall sehr gleichmäßig über eine relativ große Oberfläche und dadurch weniger intensiv abgibt, übertragen die Sonotroden mit kleinerer Stirnfläche den Ultraschall mit höheren Amplituden und höheren Intensitäten, so dass sie sich vor allem für destruktive Anwendungen (z.B. Mahlen, Desagglomerieren) eignen. Der UP200Ht kann auch zur Produktion kleinerer Einheiten genutzt werden. Meist kommen hierbei Durchflusszellen und die dementsprechend passenden Sonotroden zum Einsatz. In Kombination mit der Durchflusszelle FC7K kann das Material im kontinuierlichen Durchfluss beschallt werden, z.B. bei Durchflussraten von 20 bis 200ml pro Minute. Die Edelstahl-Durchflusszelle kann bis zu 5bar unter Druck gesetzt werden. Dadurch können Ultraschallprozesse im kleinsten Maßstab simuliert werden. Aufgrund seiner Zuverlässigkeit, Robustheit und IP41 Norm kann das UP200Ht 24 Stunden (24h/7d) am Tag betrieben werden und ermöglicht damit das Beschallen von bis zu 180l am Tag (in Abhängigkeit von der Anwendung)

Die Vielseitigkeit des Ultraschall-Laborgerätes ergibt sich nicht nur aus den vielen Verwendungsmöglichkeiten in unterschiedlichen Prozessen, sondern auch durch seine Flexibilität hinsichtlich des Einsatzes. Der Benutzer entscheidet bezüglich der Anwendung, der Prozessumgebung und der Beschallungsdauer, ob er den Ultraschallhomogenisator als Handgerät oder am Stativ montiert nutzen will.

Vollfarbiger Touchscreen

Touchscreen Steuerung für UP200Ht Ultraschall-HomogenisatorEin großer Fortschritt aus Benutzersicht ist der farbige Touch-Screen. Diese berührungs-empfindliche Display, welches auch mittels Stylus bedient werden kann, garantiert eine einfache Handhabung, die akkurate Einstellung der Parameter und die genaue Anzeige der Ultraschalleinstellungen und vereint diese mit höchstem Komfort für den Benutzer. Das digitale Kontrollmenü lässt sich intuitiv bedienen, da es sich auf die Haupt-Einstellungen beschränkt und sehr übersichtlich gestaltet ist. Die Amplituden/ Leistungs-Einstellung und der Pulsmodus können via farbigen Touch-Slider (mit 1%, 5% oder 10% Raster) geregelt werden. Der Nutzerentscheidet auch, ob er die Anzeige von Amplitude und Leistung als farbigen Bargraphen oder numerisch bevorzugt. Die angezeigten Daten sind auf das Wesentliche im BIG NUMBER Anzeigemodus reduziert, welches durch höheren Kontrast und größere Schriftgröße für verbesserte Lesbarkeit sorgt.

Fernsteuerung mittels Browser

Das UP200Ht kann über jeden gängigen Browser, wie z.B. Internet Explorer, Firefox, Mozilla, Safari, mobile IE/ Safari gesteuert werden, indem Sie das neue LAN Web Interface nutzen. Die LAN Verbindung lässt sich mittels einer äußerst einfachen Plug-and-Play-Installation einrichten und erfordert keine Software-Installation. Das Ultraschallgerät fungiert als DHCP Server/Client und sucht bzw. vergibt automatisch eine IP-Adresse. Der Ultraschallprozessor UP200Ht kann direkt vom PC/MAC oder über einen Switch bzw. Router gesteuert werden. Kommt ein optional vor-konfigurierter Wireless Router zum Einsatz, kann das Ultraschallgerät auch über die meisten Smartphones oder Tablet PCs (z.B. Apple iPhone und iPad) gesteuert werden. Wenn Sie die Port-Weiterleitung (port-forwarding) eines angeschlossenen Routers verwenden, können Sie das Ultraschallgerät von jedem beliebigen Ort auf dieser Welt bedienen – indem Sie Ihr Smart-Phone bzw. Ihren Tablet-PC als Remote-Control nutzen.

Eingebautes Netzwerk

Ein weitere intelligente Zusatzfunktion des UP200Ht ist die Steuerung und Kontrolle via LAN (local area network), wodurch der Betrieb vereinfacht und eine hohe Prozessflexibilität erreicht wird. Alle Informationen des Beschallungs-Prozesses werden automatisch auf der SD/USB-Datenkarte gespeichert. Ein integrierter Temperatursensor misst permanent die Temperatur im beschallten Medium, während zwei helle LED-Leuchten die beschallte Probe ausleuchten.

Automatische Frequenzbestimmung

Wie alle Hielscher Ultraschallgeräte verfügt auch das UP200Ht über ein intelligentes automatisches Frequenztuning-System. Sobald das Gerät eingeschaltet wird, misst der Generator die optimale Betriebsfrequenz und stellt den Ultraschallprozessor auf diese Frequenz ein. Das verbessert die Gesamtenergieeffizienz und Zuverlässigkeit unserer Ultraschallgeräte. Alles, was Sie tun müssen, ist das Gerät anschalten. Der Generator führt das Frequenztuning innerhalb eines Sekundenbruchteils automatisch aus.

Fordern Sie ein Angebot für dieses Produkt an!

Damit wir Ihnen ein Angebot schicken können, tragen Sie bitte Ihre Kontaktdaten in das untenstehende Formular ein. Eine typische Geräteausstattung ist schon für Sie vorausgewählt. Ändern Sie die Auswahl bei Bedarf, bevor Sie das Formular absenden.








Geben Sie bitte unten an, zu welchen Geräten und Anwendungen Sie gerne Informationen erhalten würden:



  • UP200H Ultraschall-Laborgerät für den Hand- und / oder Standbetrieb

    digitaler Ultraschall-Prozessor UP200Ht, 200 Watt, 26kHz, Handgerät, auch am Stativ montierbar, automatisches Frequenztuning, Amplitude 20-100%, Pulsbetrieb 10-100%, trockenlaufsicher, Titanhorn Ø10mm, max. Amplitude 70µm, IP41 Norm, farbiger Touch-Screen, Amplituden- oder Leistungsvorgabe, Countdown (Timer): 0,1 sec – 99 Tage, Abschaltung bei Erreichung eines Energieeintrages (Ws, Wh, kWh), autom. Kalibrierung der amplitudenabhängigen Leerlaufleistung, Datenaufzeichnung: Amplitude, Leistung, Zeit, Temperatur auf interne SD-Card (1GB), Darstellung und Fernsteuerung über Browser ohne Softwareinstallation auf PC/Mac, Remotesteuerung über PLC, inkl. Temperaturfühler, Temperaturanzeige: °C/°F (-50°C bis 200°C), Temperaturbereichsüberwachung, Probenausleuchtung, Gehäuse aus antibakteriellem Kunststoff, vereinfachter Sonotrodenwechsel mit nur einem Drehmomentschlüssel , Netzteil 100-240V~, 50-60Hz, IP41 Norm, Gerätegewicht: 1300g, Transportkoffer, inkl. Stativhalterung STH-16, 3m Netzwerkkabel und Bedienungsanleitung



  • Sonotrode, Titan, Ø2mm, Stirnfläche ca. 3mm², Länge ca. 120mm, max. Amplitude 210µm, für Probenmengen von ca. 0,15ml bis 50ml, Außengewinde M6x0,75, Amplitudenverhältnis ca. 1:3, autoklavierba



  • Sonotrode, Titan, Ø7mm, Stirnfläche ca. 39mm², Länge ca. 95mm, max. Amplitude 175µm, Außengewinde M6x0,75, für Probenmengen von ca. 20ml bis 500ml, Amplitudenverhältnis ca. 1:2,5, autoklavierbar



  • Sonotrode, Titan, Ø14mm, Stirnfläche ca. 154mm², Länge ca. 80mm, max. Amplitude 84µm, Außengewinde M6x0,75, für Probenmengen von ca. 50ml bis 1000ml, Amplitudenverhältnis ca. 1:1,2, autoklavierbar



  • Sonotrode, Titan, Ø40mm, Stirnfläche ca. 13mm², Länge ca. 80mm, max. Amplitude 9µm, für Probenmengen von ca. 100ml bis 1000ml, Außengewinde M6x0,75, Amplitudenverhältnis ca. 1:0,12, autoklavierbar



  • Sonotrode, Titan, Ø2mm, Stirnfläche ca. 3mm², mit Dichtung für geschlossene Systeme (2 Dichtungsringe Viton 9x3mm), Länge ca. 120mm, Außengewinde M6x0,75, für Probenmengen von ca. 2ml bis 50ml, Amplitudenverhältnis ca. 1:3,



  • Sonotrode, Titan, Ø7mm, Stirnfläche ca. 39mm², mit Dichtung für geschlossene Systeme (2 Dichtungsringe Viton 9x3mm), Länge ca. 95mm, max. Amplitude 175µm, Außengewinde M6x0,75, für Probenmengen von ca. 20ml bis 500ml, Amplitudenverhältnis ca. 1:2,5, autoklavierbar



  • Sonotrode, aus Glas (DURAN) und Titan, Ø26mm, Stirnfläche ca. 350mm², für Probenmengen von ca. 50ml bis 1000ml, Gesamtlänge inkl. Titanschaft ca. 200mm, Länge des Glasteils ca. 100mm, max. Amplitude 20µm, Außengewinde M6x0,75, Amplitudenverhältnis ca. 1:0,28



  • Sonotrode, Titan, Ø78mm, Stirnfläche ca. 254mm², Länge ca. 95mm, Außengewinde M6x0,75, für Sprühtrocknung der Zerstäuben



  • Stellen Sie sich für die Laborprobenbeschallung

    Stativ ST1-16, Edelstahl, Stativplatte 300x150mm, Stativstab 600mm, Ø16mm



  • Klammer für Laborprobenbeschallung

    Klemme für Halterungsdurchmesser von 0 bis 63mm, aus Aluminium, für den Gebrauch mit Stativ, für Stative mit Durchmesser bis zu 16,5mm, z. B. ST1-16



  • LabLift, zB zur intensiven Beschallung von Flüssigkeiten in Glasbechern im Labor.

    für die einfache Beschallung von Proben mit der Ultraschallsonotrode, um die Eintauchtiefe zu kontrollieren und variieren, Edelstahl, Grundfläche 100x100mm, verstellbare Höhe: 50 bis 125mm



  • Durchflusszelle, Glas, mit Kühlmantel für Sonotroden (D-Variante) bis 7mm, für ca. 50-500ml/min, für Drücke bis 1bar, mit Dichtungen NBR, Schlauchanschlüssen, Schlauchklemmen, Schlauch (2m), u. 4xGL14 Kunststoffschraubverschlüssen m. Schlauchanschluss für Schlauch DI: 7-8mm



  • Durchflusszelle, Glas, mit Kühlmantel für Sonotroden (D-Variante) bis 7mm, für ca. 50-500ml/min, für Drücke bis 1bar, mit Dichtungen NBR, Schlauchanschlüssen, Schlauchklemmen, Schlauch (2m), u. 4xGL14 Kunststoffschraubverschlüssen m. Schlauchanschluss für Schlauch DI: 7-8mm



  • Schallschutzbox, Acrylglas, mit teibarem Stativstab Ø16mm, höhenvertsllbare Tischplatte, Abmessungen (LxBxH): 29x20x35cm, Gewicht: 13kg, Schallschutz: 22dB (A) Freifeldmessung


Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.