Hielscher Ultraschalltechnik

Utraschall-Thema: "Liposomen"

Ein Liposom ist ein sphärisches Vesikel mit mindestens einer Lipiddoppelschicht. Liposomen werden häufig als Träger für die Medikamenten- und Nährstoffabgabe verwendet. Aufgrund ihrer Zusammensetzung und Größe bieten Liposomen eine hohe Bioverfügbarkeit und Absorptionsrate im Körper. Die Sondierung ist die bevorzugte Technik zur Herstellung von beladenen Liposomen, wie z.B. kleine, unilamellare Vesikel (SUV) mit Durchmessern im Bereich von 15-50nm oder große, multilamellare Vesikel (LMV) mit einer Größe von 120-140nm mittlerem Durchmesser. Die Mehrheit der Liposomen besteht aus Phospholipiden, z.B. Phosphatidylcholin, aber auch andere Lipide, wie z.B. Ei-Phosphatidylethanolamin, werden erfolgreich eingesetzt, wenn sie mit der Lipid-Doppelschichtstruktur kompatibel sind.
Hielscher Ultraschallgeräte sind zuverlässige Werkzeuge zur Herstellung von Liposomen im Nanometerbereich und zur Formulierung liposomaler Produkte. Um die Reproduzierbarkeit und den höchsten Qualitätsstandard der liposomalen Produkte zu gewährleisten, können Hielscher Ultraschallgeräte präzise gesteuert werden. Die wichtigsten Ultraschallprozessparameter wie Amplitude, Zeit, Temperatur und Druck lassen sich exakt einstellen und überwachen. Eine integrierte SD-Karte protokolliert automatisch die Ultraschallparameter und erleichtert damit die Reproduzierbarkeit und Qualitätskontrolle.
Lesen Sie mehr über den Einsatz von Ultraschallprozessoren bei der Herstellung von Liposomen!

Ultraschall wird zur Herstellung von Impfstoffen eingesetzt (Zum Vergrößern anklicken!)Ultraschall wird zur Herstellung von Impfstoffen eingesetzt (Zum Vergrößern anklicken!)

Es werden 12 Seiten zu diesem Thema angezeigt:

Ultraschall-Nanoemulsifikation zur Mikroverkapselung vor der Sprühtrocknung

Ultraschall-Nanoemulsifikation zur Mikroverkapselung vor der Sprühtrocknung

Um Wirkstoffe durch Sprühtrocknung mikroverkapseln zu können, muss eine feinteilige, stabile Mikro- oder Nanoemulsion hergestellt werden. Die Ultraschallemulsifikation ist eine einfache und zuverlässige Technik zur Herstellung stabiler Mikro- und Nanoemulsionen Als alternatives Tensid können Biopolymere wie Gummiarabischaum oder…

https://www.hielscher.com/ultrasonic-nano-emulsification-for-microencapsulation-before-spray-drying.htm
Ultraschall-Nanoemulsifikation zur Mikroverkapselung vor der Sprühtrocknung

Ultraschall-Nanoemulsifikation zur Mikroverkapselung vor der Sprühtrocknung

Um Wirkstoffe durch Sprühtrocknung mikroverkapseln zu können, muss eine feinteilige, stabile Mikro- oder Nanoemulsion hergestellt werden. Die Ultraschallemulsifikation ist eine einfache und zuverlässige Technik zur Herstellung stabiler Mikro- und Nanoemulsionen Als alternatives Tensid können Biopolymere wie Gummiarabischaum oder…

https://www.hielscher.com/ultrasonic-nano-emulsification-for-microencapsulation-before-spray-drying.htm
Hielscher Ultrasonics' Glasflusszelle macht den Ultraschallprozess sichtbar

Weshalb Medikamente in Nanoformulierung?

Ultraschall-Nanoemulsionen haben als Wirkstoffträger eine deutlich höhere Löslichkeit und Bioverfügbarkeit als einfache Mizelllösungen. Die thermodynamische Stabilität von Nanoemulsionen bietet zahlreiche Vorteile gegenüber instabilen Systemen wie z.B. makro-skaligen Emulsionen, Dispersionen und Suspensionen. Mit den Ultraschallgeräten von Hielscher werden Nanoemulsionen schnell, effizient und zuverlässig hergestellt.…

https://www.hielscher.com/why-nanoformulated-medicines.htm

Anfrage für weitere Informationen

Wenn Sie nicht gefunden haben, was Sie suchen, kontaktieren Sie uns bitte!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.